Empfehlungen und Tipps

Hier ein paar wichtige Empfehlungen und Tipps:

 

  • Sorgfalt und Genauigkeit sind sehr wichtig. Aus diesem Grund, kann es auch einige Zeit dauern bis Ihre Nägel in neuem Look erstrahlen.
    Bringen Sie deshalb bitte ein wenig Zeit mit. Eine Nagelneumodellage kann, je nach Arbeitsaufwand und abhängig von Nail-Art Wünschen zwischen 1 -2 Stunden dauern.
  • Bitte vermeiden Sie mindestens ca. 2 Stunden vor dem Termin den intensiven Kontakt mit Wasser. Die Naturnägel nehmen die Feuchtigkeit auf und es kann zu frühzeitigen, nicht erwünschten Lufteinschlüssen (Liftings) unter dem UV-Gel kommen. Nägel bzw. Hände am Tag der Nagelmodellage nicht eincremen.
  • Sollten Sie unter einer Erkrankung der Nägel oder des Nagelbettes leiden, klären Sie dies bitte erst durch einen Arzt ab und lassen Sie diese behandeln.
    Nach dem Ausheilen steht dann einer Nagelmodellage nichts mehr im Wege.
     
  • Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug.
  • Die Nagelhaut sollte möglichst täglich, jedoch mindestens 2 x wöchentlich mit Öl gepflegt werden , dies hält die Nagelhaut geschmeidig und vermindert gleichzeitig erneutes Nachwachsen der Nagelhaut .
  • Vor dem Lackieren tragen Sie bitte Unterlack auf.
  • Benutzen Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.
  • Hausarbeiten mit scharfen Mitteln und Gartenarbeit sollte nur mit Handschuhen erfolgen.
  • Bei einem Lifting, melden sich wegen eines Reparaturtermins bei mir.
  • Sollte Sie etwas stören oder Sie möchten aus anderen Gründen die Modellage entfernen, vereinbaren Sie einen Termin zum Entfernen der Nagelmodellage.
    Das Material geht eine feste Verbindung mit dem Naturnagel ein, beim gewaltsamen Entfernen wird die obere Schicht des Naturnagels mit abgerissen. 
  • Ihre modellierten Nägel dürfen nicht mit einer Schere, Knipser, Metall- oder Sandblattfeile gekürzt werden!  Bitte nur Profi-Feilen benutzen, diese sind im Studio erhältlich, um ein Splittern zu vermeiden. Die durch eventuelles Brechen des Gels entstehende Spannung kann den Naturnagel beschädigen.
  • Um einen Hebeleffekt sowie das mögliche Brechen des Nagels zu vermeiden, gehen Sie spätestens alle 4 Wochen zu Ihrem Auffülltermin!

Nach oben


nPage.de-Seiten: Patrick Bartsch | Handballportal | Sektion Leinetal